Telefon: +49 921 72159215

Der Vorstand des VGöD

Allgemeines

Logo des VGöD in gelb

Der Vorstand des VGöD koordiniert die Aktivitäten des Verbandes. Er besteht aus dem 1. und 2. Vorsitzenden, der Finanzreferentin/dem Finanzreferenten, der Schriftführerin/dem Schriftführer und mindestens drei Beisitzerinnen/Beisitzern. Dazu treffen sich die Vorstandsmitglieder einige Male im Jahr. Zudem findet jährlich eine Klausurtagung mit weiteren Aktiven im VGöD statt, um aktuelle Entwicklungen zu besprechen, Einsichten zu vertiefen und neue Strategien festzulegen. Neuwahlen werden alle zwei Jahre auf einer Jahreshauptversammlung durchgeführt. Wer gerne eine Nachricht an den Vorstand senden möchte, kann sich an die Geschäftsstelle oder direkt an die Vorstandsmitglieder wenden.

Aufgaben

Öffentlichkeitsarbeit

Der Vorstand bemüht sich durch Pressemitteilungen, Stellungnahmen, Umfragen und Informationen bei potenziellen Arbeitgebern und durch anderweitige Einflussnahmen (nicht zuletzt auch durch diese WWW-Seiten) ein Bild der Geoökologie, vor allem auch der beruflichen Fähigkeiten von Geoökologen in die Öffentlichkeit zu projizieren. Bei der Erhöhung des Bekanntheitsgrades des geoökologischen Studienganges und der Akzeptanz von Geoökologen in Unternehmen und Behörden sind in den letzten Jahren beachtliche Erfolge erzielt worden.

Veranstaltungen

Die Vorstandsmitglieder sind gemeinsam mit den Lokalreferaten für die Koordination von Veranstaltungen und die Mitgliederbetreuung zuständig. Dabei werden in unregelmäßigen Abständen in den Universitätsorten Veranstaltungen zu folgenden Themen angeboten

  • Geoökologinnen und Geoökologen im Berufsleben,
  • Wege zum Bachelor und zum Master,
  • Auslandsstudium,
  • Praktika.

Kongresse, Seminare, Fachveranstaltungen und Messen werden hingegen meist in Verbindung mit anderen Institutionen abgehalten.

Schwerpunkte

Zu den Routineaufgaben gesellen sich thematische Schwerpunkte, die der Vorstand über einen längeren Zeitraum verfolgt.