Telefon: +49 921 72159215

Aufgaben des Verbands

Der Verband für Geoökologie in Deutschland e. V. (VGöD) ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verband, der sich der Förderung der Geoökologie als einer modernen Umweltnaturwissenschaft widmet.

Aufgaben des Vorstands

Der Vorstand des VGöD koordiniert die Aktivitäten des Verbandes. Er besteht aus dem ersten und zweiten Vorsitzenden, dem Finanzreferent und dem Schriftführer sowie mindestens drei Beisitzern. Er wird alle 2 Jahre neu gewählt.

Vorstandsmitglieder

Die Vorstandsmitglieder stellen sich vor. Sie werden auf 2 Jahres gewählt. Zur Zeit besteht der Vorstand aus 9 Mitgliedern.

Geschäftsstelle

Der Verband hat seinen Sitz in Bayreuth. Er unterhält dort im Umweltbüro eine Geschäftsstelle. Sie wird betreut von Geschäftsführerin Dr. Agnes Bora.

Lokalreferate

Den Kontakt zwischen Studierenden und dem Verband sollen die Lokalreferenten und Lokalreferentinnen an den einzelnen Studienorten der Geoökologie herstellen. Sie sind selbst Studierende der Geoökologie und Mitglieder des VGöD.