Mitmachen

Viele Hände erleichtern die Arbeit
Foto: Henning Westkamp, pixabay

Du bist von den Ideen des VGöD überzeugt und möchtest helfen, die Aufgaben und das Programm weiter voranzubringen? Dann engagiere dich bei uns, beispielsweise in einer Arbeitsgruppe, der FORUM-Redaktion oder als Mitglied.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Du sammelst Erfahrung im Organisieren, Konzipieren und Arbeiten im Team.
  • Du kannst neue Ideen einbringen und mithelfen, sie in die Tat umzusetzen.
  • Du kannst dein Engagement zeitlich flexibel einteilen.
  • Du arbeitest mit anderen engagierten Leuten zusammen, die von Geoökologie und Umweltschutz ebenso begeistert sind wie du.
  • Du kannst an Vereinstreffen teilnehmen und bist Mitglied eines bundesweiten Netzwerks.
Mitarbeit in der Online-Redaktion

Die Homepage des VGöD soll lesenswert, bunt, vielfältig, aktuell, informativ ... sein. Vor allem die Aktualität bedarf ständiger Recherchearbeit. Meist sind es kleine Arbeiten, wie zum Beispiel die regelmäßige Durchsicht auf die Funktionsfähigkeit externer Links oder die inhaltliche Pflege von Angaben zu den Studienbedingungen an den einzelnen Standorten der Geoökologie.

Für solche Arbeiten suchen wir Freiwillige, die sich lediglich während ein paar freier Stunden im Jahr für den VGöD einsetzen möchten.

Die Online-Redaktion freut sich über alle Ideen und Anfragen.

Mitarbeit in der FORUM-Redaktion

Das FORUM der Geoökologie erscheint 3 Mal im Jahr. Es ist neben der Homepage und der jährlichen Geoökologie-Tagung das am meisten verbreitete Kontaktmedium des VGöD zu seinen Mitgliedern. Die Inhalte könenn deshalb nicht innerhalb weniger Stunden von einer einzigen Person erstellt werden. Ein Team unterstützt die Chefredaktion beim Erstellen der vielfältigen Inhalte.

Deshalb suchen wir ständig Freiwillige, die entweder einen Beitrag für das FORUM schreiben oder in anderer Weise mitarbeiten möchten, beispielsweise indem sie Texte Korrektur lesen, eine Rezension über ein Buch schreiben, einen Leserbrief verfassen oder einen Schwerpunkt einer Ausgabe betreuen.

Die Redaktion freut sich über alle Ideen und Anfragen.

Mitarbeit Praktikumstellenliste

Die Praktikumstellenliste ist ein Service des VGöD für seine studentischen Mitglieder. Mehrere hundert Praktikumsstellen mit Anschriften, Telefonnummern, Internetadressen, Beschreibungen usw. finden sich in der Datenbank und können online von Mitgliedern recherchiert werden. Jedoch ändern sich auch bei diesen Anschriften immer wieder die Kontaktdaten, manche Firmen schließen, es gibt aber auch neue, noch nicht im Verzeichnis enthalten Praktikumsstellen.

Um diese Dienstleistung aufrecht zu erhalten, suchen wir Mitglieder, die sich gerne in die Verbandsarbeit einbringen möchten. Diese Mitarbeit erfolgt unbemerkt eher im Hintergrund, die Nutzer der Praktikumstellenliste werden es aber danken, wenn die Daten aktuell sind.

Die Geschäftsstelle freut sich über tatkräftige Unterstützung.

Mitarbeit im Vorstand

Der Vorstand des VGöD besteht meist aus 7 bis 10 Mitgliedern. Die Mitglieder werden für 2 Jahre gewählt. Die Vorstandsmitglieder treffen sich einige Male im Jahr. Zudem findet jährlich eine Klausurtagung mit weiteren Aktiven im VGöD statt, um aktuelle Entwicklungen zu besprechen, Einsichten zu vertiefen und neue Strategien festzulegen. Die Fahrtkosten und ggf. Übernachtungen werden vom Verband getragen, so dass die Mitarbeit für die einzelnen Mitglieder nichts kostet.

Eine Mitarbeit im Vorstand kann sehr anregend sein. Selbst lassen sich neue Ideen einbringen, Anregungen für die eigene Arbeit gewinnen oder man lernt neue Diskussionspartner kennen. Auf jeden Fall vergrößert sie das eigene Netzwerk. Als Beisitzer mit einem klar umgrenzten Aufgabengebiet oder als Verstärkung spezieller Aufgaben hält sich die Arbeitsbelastung in Grenzen. Beispiele dafür sind die Betreuung der Lokalreferate an den einzelnen Standorten, die Mitwirkung bei der jährlichen Geoökologietagung, die Betreuung berufstätiger Mitglieder, die Beratung von Anfragen zum Auslandsstudium oder die Umsetzung eigener Ideen.

Der Vorstand freut sich über jeden Zuwachs.